bg4

innovativ

wirtschaftlich

smart

slide-b-bg

...und alles wird gut!

bg1final

SharePoint

IT Strategie

IT Kosten

IT Management

Sicherheit

SharePoint Lösungen

Office 365

Workflow

Interne & Externe Benutzer

Mobile Anwendungen

SharePoint & Office 365

SharePoint ist DIE Lösung um die unternehmensweite Zusammenarbeit zu optimieren. Geschäftsprozesse automatisieren und unterstützen, Projekte und Teams organisieren, einbinden von Social Media, Business Intelligence sowie das Finden von Informationen wesentlich beschleunigen sind Kernfunktionen. SharePoint wird zum zentralen Informations- und Wissensarchiv. Office 365 stellt SharePoint, neben Exchange, Lync und Intune als Software-as-a-Service aus der Microsoft Cloud zur Verfügung.

Wir unterstützen unsere Kunden auf Wunsch in allen Phasen des Einsatzes von

 

SP 3
Office_365

 

Kachel Beratung Wir stehen beratend bereits bei der Ideenfindung und der Projektentwicklung als Sparring-Partner zur Verfügung und helfen mögliche Lösungsansätze zu entwickeln, Einsatz von SharePoint oder Drittanbieter-Entwicklungen einzuordnen oder das Thema Infrastruktur zu beleuchten. Wir empfehlen die Vor- und Nachteile der Nutzung der Office365-Cloud gegenüber einer On-Premise Variante oder eines Hybriden Ansatzes genau zu betrachten.

Diese Diskussionen können durchaus bis zur Definition einer (neuen) IT-Strategie reichen.

Kern unserer Beratungsleistungen ist die Analyse der Anforderungen, der IST-Situation und die voll umfängliche Konzeption und detaillierte Projektplanung der zukünftigen Lösung. Auf Wunsch erarbeiten wir eine Kosten/Nutzen-Betrachtung.

Unser Anspruch ist es unsere Kunden in allen Fragen optimal zu unterstützen. Wir vertrauen dabei auf Best Practices um eine erfolgreiche Projekteinführung zu gewährleisten.

Kachel Umsetzung Die Umsetzung eines SharePoint/O365 Projektes erfordert eine Reihe von Tätigkeiten

  • Installation der erforderlichen Software auf Servern und Endgeräten
  • Konfiguration der installierten Komponenten
  • Customizing: einrichten von Benutzern, Berechtigungen, Bibliotheken, Listen, Diskussionsgruppen, Wikis, Workflows, Drittanbieter-SW, Metadaten, Schnittstellen, etc.
  • Entwicklung von Zusatzfunktionalität, zusätzlichen Werkzeugen oder Schnittstellen
  • Test und Qualitätssicherung durch das Projektteam und die Anwender
  • Schulung der Teammitglieder, Power-User und der Endanwender
  • Dokumentation
  • Projektspezifische Schulung der Teammitglieder, Poweruser und Endanwender
  • Rollout und laufende Betreuung

Wir empfehlen die Anwender frühzeitig einzubinden und diese Mitentscheiden zu lassen um eine möglichst hohe Akzeptanz zu bekommen und so den Projekterfolg sicher zu stellen.

Kachel Betreung Unsere Hotline bzw. Support steht im Fehlerfall schnell zur Verfügung und hilft bei Fragen Anwenderfragen kompetent, schnell und smart.

Wir halten regelmäßig Kontakt und sorgen bei vor Ort Terminen für einen persönlichen Austausch und konstruktive Weiterentwicklung der Zusammenarbeit.

Um einen langfristigen Einsatzzyklus und eine hohe Verfügbarkeit zu gewährleisten unterstützen wir unsere Kunden bei der laufenden Wartung oder übernehmen diese auf Wunsch komplett. Wichtig ist hierbei der regelmäßige Update der Software und der Einsatz der neuen Versionen.

Kachel PM Bei der Projektplanung bis zur Durchführung setzen wir anerkannte Methoden des Projektmanagements ein und orientieren uns an Best Practices. Ziele, Meilensteine und Aufgaben werden gemeinsam festgelegt und ermöglichen eine zuverlässige Zeit und Resourcenplanung.
Kachel LösungenTäglich werden neue Aufgabenstellungen an uns herangetragen. Für uns ist die Zielsetzung jeweils eine praxistaugliche Lösungen zu finden und umzusetzen um die Arbeit unserer Kunden effizienter zu gestalten.

Wir finden Lösungen in unterschiedlichsten Bereichen des Intranet, des Extranet und des Internet. Dies können technische Lösungen in Form von “Werkzeugen” sein oder können ganze Prozesse und Anwendungsbereiche wie z.B. Vertragsmanagement, Marketingmanagement, Projektmanagement, Wissensmanagement, u.v.m. sein.

Dabei spielen auch Drittanbieter mit deren Lösungen eine wichtige Rolle. Nicht immer muss alles eigens entwickelt werden – Sie erfinden das Rad ja auch nicht immer wieder neu, oder ? Wir ziehen daher auch den Einsatz von vorhandenen Problemlösungen in Betracht, allerdings streng nach dem Kriterium des Nutzens und Kosteneffizienz.

 

Kontakt